Hundeführung

freundlich, klar und mit Akzeptanz zum Hund

Sei ein guter "Hundeführer"

Ich bin der "Chef"

Frage ich meine Kunden was sie unter „ich bin der Chef“ verstehen, kommen folgende Antworten

  • ich habe über meinen Hund zu bestimmen
  • mein Hund muss alles machen, was ich will
  • mein Hund ist dominant
  • ich bin der Rudelführer

Ich könnte noch viele Antworten auflisten.

Aber ein vertrauensvoller Weg ist ein anderer Weg.

Diesen Weg zum wirklich guten Hundeführer möchten wir ihnen vermitteln

Sei ein guter Hundeführer

Der Begriff „Hundeführer“ und „Führung“ ist leider sehr negativ behaftet.

Diese Begriffe beinhalten in den meisten Situationen Unterdrückung, dominantes Verhalten durch den Menschen.

Ist ein Mensch der ein Chef, Hundeführer oder eine Führungsposition besitzt tatsächlich so wie es immer beschrieben wird? Überzeugen diese Ansichten einen anderen Menschen oder ein Tier zur Motivation?

In unserem Seminar zeigen wir ihnen wie sie ein wirklich guter Hundeführer werden.

Seminarkosten

Inhalt

Erfahren sie in diesem Kurs

was macht gute Führung aus

wie kann ich mich weiter entwickeln, um dieses Ziel zu erreichen

die richtige Zielsetzung

Anforderung und Entspannung

Kommunikation Mensch-Hund

Mehrhundehaltung

innere Ruhe finden

die richtige Zielsetzung

2×70 Min    135,-

Veranstaltungsort. Oberstdorf, Sonthofen

Mindestens 2 Teilnehmer

Freundschaft ist mehr als Kommandos