Workshop Aggressionen beim Hund

Aggressionen beim Hund AUSGEBUCHT

Workshop

Aggressionsverhalten ist beim Hund bis zu einem gewissen Verhalten normal und lebenserhaltend.

Aber Sie werden sich nun fragen, warum gerade Ihr Hund aggressiv ist. Das kann sehr viele Ursachen haben. Diese müssen in der Verhaltenstherapie erst einmal gefunden werden. Natürlich ist auch hier die aktive Mitarbeit des Hundehalters gefragt. Diese Thematik erfordert große Sensibilität, Flexibilität in den Methoden und ständige Reflektion des Verhaltens. Was können die Ursachen einer Aggression sein?

In dem Workshop beleuchten wir die verschiedensten Auslöser für aggressives Verhalten.

  • organische Ursachen
  • Angst

    ein zufriedener Hund

  • ausgeprägtes Jagdverhalten
  • Ressourcenaggression
  • Leinenaggression

das sind natürlich nur ein paar Beispiele.

Wir zeigen Ihnen einige Trainingswege die uns die neuesten kynologischen Forschungen bieten. Auch der

Besitzer soll seinen Hund und sein Verhalten verstehen lernen. Wir arbeiten nicht gegen den Hund, sondern versuchen den Hund in seinen Stärken zu fördern und ihn Artgerecht auslasten z.B. durch:

  • Nasenarbeit
  • Jagdtraining
  • Dummyarbeit
  • Arbeit mit einem Hundedummy

was für Ihren Hund geeignet ist, wird im Rahmen der Verhaltenstherapie entschieden. Entscheidungen nach Schema F werden bei uns nicht getroffen. Die Videoanalyse wird bei uns eingesetzt um mit dem Halter besondere Situationen zu besprechen und zu analysieren. Hierzu erhalten Sie im praktischen Teil unseres Workshops  Aggressionen beim Hund

Da dieser Workshop große Nachfrage hat, biete ich Ihnen bei Interesse und einer Mindestteilnehmeranzahl von 3 Mensch-Hundeteams den Workshop auch in Ihrer Stadt an. Setzen Sie sich mit mir in Verbindung

Sonthofen

Datum                            29.05  und  05.06.18     19.00 Uhr – 21.00 Uhr

Kosten                             95,-

Kommentare sind geschlossen